Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

In der Trainingswohnung

Schuljahr 2017/2018
 
Während des Praktikums im Herbst übernachteten wieder einige Schüler und Schülerinnen für jeweils eine Woche in der schuleigenen Trainingswohnung. Hier übten sie das eigenständige Wohnen. So musste u.a. eingekauft, gekocht, die Wohnung sauber gehalten und Wäsche gewaschen werden. Es wurde überlegt, was in der Freizeit getan wird und man musste miteinander agieren.
 
Den Schülern gefiel das Wohnen sehr gut und die einhellige Meinung war:

 Das machen wir beim nächsten Praktikum wieder!


 
Hier einige Meinungen der Schüler und Schülerinnen:

 
"Es war sehr schön. Vor allem der Kinobesuch."

 
"Ich fand die Wohnung toll und das Kino. Ich durfte die Oma auf dem Friedhof besuchen."

 
"Der Schwimmbadbesuch war super."

 
"Frau Metzger hat uns ein Eis vorbeigebracht."

 
"Wir haben viel Uno gespielt, Quatsch gemacht und ich konnte die Jungs ärgern."

 
"Das Hackfleisch mit Nudeln kochen hat mir gut gefallen."

 
"Das alkoholfreie Weizenbier war lecker."

 
"Nicht so gut war das Bettenbeziehen und Einkaufen."

 
"Die Betten waren für mich zu kurz."

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü