Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Lebenswegplanung der Werkstufe 2

Schuljahr 2016/17


Lebenswegplanung


Im Januar haben wir uns drei Wochen mit unserer Lebenswegplanung beschäftigt.

Wir hatten 3 Themenschwerpunkte: Wohnen, Arbeit und Freizeit.

Nach einer Stichwortsammlung „Was ist Lebenswegplanung?" sind wir in die Turnhalle gegangen, haben dort bei leiser Musik unsere Träume/Vorstellungen von unserem weiteren Leben gemalt und dann unseren Mitschülern vorgestellt. Wir Entlass- Schüler haben im Laufe der ersten Woche erarbeitet, was wir bis jetzt erreicht haben und was noch offen ist.

Zum Thema „Wohnen" haben wir zunächst aus Ton in Gruppenarbeit Häuser gebaut.
Wir haben uns von der Lebenshilfe Bad Kreuznach verschiedene Wohnbereiche – Wohnheim und Wohngruppe – angeschaut sowie in Nieder-Olm ein Wohnheim. Auch haben wir uns das Markthaus von der Diakonie in Bad Kreuznach angesehen. Dort kann man billig Möbel und Geschirr einkaufen. Und wir waren lecker türkisch essen.


Zum Thema „Arbeit" haben wir uns Betriebe angesehen: Zum Beispiel waren wir im Mehrgenerationshaus in Ingelheim und haben dort unseren ehemaligen Mitschüler Avdija besucht. Und dann waren wir noch beim „Natürlich" - Lebensmittelladen. Dort hat uns der Leiter viel über den Lebensmittelladen und die Arbeit erzählt. Dann waren wir noch chinesisch Essen. Dann haben wir noch verschiedene Häuser, wo wir wohnen, angeschaut. Und danach sind wir wieder in die Schule gefahren.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü